Samstag

DEAD CLOWN BARBECUE - Jeff Strand *REZENSION*

https://voodoo-press.de/buch/dead-clown-barbecue/
Bild anklicken für mehr Infos

Ein Mann findet eine Nase auf dem Teller. Eine Glocke mit der Satan herbeigerufen werden kann (vielleicht). Legere Kleidungsvorschrift an Freitagen, die außer Kontrolle gerät. Eine fröhliche Aussicht auf die post-apokalyptische Landschaft. Die letzten Gedanken eines todgeweihten Fallschirmspringers. Ein Mädchen, welches zur Strafe neben Omas Leiche schlafen muss. Eine Tarantel, die als Racheakt in eine Torte eingebacken wird. Eine Romanze zwischen zwei genetisch veränderten, fleischfressenden Pflanzen. Und eine verlorene Geschichte über Fangboy.

 

Das sind nur einige Auszüge der wahnsinnigen Geschichten aus DEAD CLOWN BARBECUE, einer Sammlung von 29 makabren Geschichten. Dieses Ding wird dir eine Heidenangst einjagen, oder nicht? Du wirst lachen. Du wirst schreien. Okay … vielleicht wirst du nicht gerade schreien, es sei denn, du hattest bereits vor dem Lesen Anlass dazu, aber du wirst erschaudern und ein wenig erschrecken.

Soviel zum Inhalt des Buches...


Fast mehr als 1 ganzes Jahr mussten Fans des Verlages auf dieses Schmuckstück warten. Aber dadurch konnten wir die Entstehung des Buches gut miterleben und wurden immer auf dem neuesten Stand gehalten, wie zb Covergestaltung, Illustrationen, als die signierten Titelseiten endlich vom Autor zurück kamen, wann das Buch aus der Druckerei kommt usw. Das hat die Warterei ein Stück erträglicher gemacht :-)

Dead Clown Barbecue ist mein erstes Buch des Autors Jeff Strand und ich habe mich augenblicklich in seinen Schreibstil verliebt. Das gesamte Buch ist in dieser "Lassen Sie mich Ihnen etwas erzählen"-Art geschrieben und ich habe alle 29 Geschichten in kurzer Zeit gelesen.

Ich kann nicht sagen, dass mich irgendeine dieser Stories gelangweilt hätte...allesamt waren sehr unterhaltsam. Egal was passiert ist...der Protagonist ist immer cool geblieben und hatte reichlich Sprüche auf lager. Die Geschichten enthalten Humor, interessante Themen (Zombies, Entführer, Killer uvm) und reichlich Blut und Schrecken. Man sollte es unbedingt lesen.



Die Aufmachung des Buches finde ich absolut toll gelungen. Es handelt sich hierbei um eine Hardcoverausgabe mit Schutzumschlag und Lesebändchen. Das Buch ist signiert, nummeriert und limitiert auf nur 500 Stück. Es enthält 29 Geschichten und 10 davon sind illustriert von Christian Krank...seine Illustrationen passen perfekt zum gesamten Buch.

Nimmt man den Umschlag des Buches ab, findet man die gleiche Gestaltung auf dem Buchdeckel wieder, was ich persönlich super finde. Sollte der Umschlag einmal kaputt gehen oder nicht mehr gut aussehen, kann man diesen getrost abmachen^^

All das hat natürlich seinen Preis...das Buch kostet 40,00€, aber diesen Preis finde ich absolut legitim für die Gestaltung und die Arbeit an dem Buch :-)

Das gesamte Werk (Inhalt und Gestaltung) kann ich nur wärmstens empfehlen und würde ich Punkte vergeben, hätte es 10/10 verdient...wenn nicht sogar mehr.

Wer mich ein wenig kennt, weiß das ich eher selten so von einem Buch schwärme. Wenn ich dies tue, dann aber richtig :-D

Kommentare:

  1. So habe ich das auch empfunden, wobei ich aber zuvor bereits von Jeff Strand die Kurzgeschichte "Bad Bratwurst" und den Roman "Der unglaubliche Mr Corpse" gelesen hatte.

    Auch beides extrem zu empfehlen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar und vorallem für deine Buchtipps :-) LG Eva

      Löschen

Zauberzungen