Montag

Jahresrückblick 2012


Diese tolle Art des Jahresrückblick habe ich bei Tanja und Jeissi entdeckt und schließe mich da gern an. Also...auf gehts:

1. Welches ist das beste Buch, welches du 2012 gelesen hast?

Diese Frage ist echt schwer zu beantworten, aber ich habe mir 3 Bücher ausgesucht, die ich nicht hätte missen wollen:





Finding Sky 01
Die Besessene
Die Kannibalen von Candyland

2. Welches ist das schlechteste Buch, das du 2012 gelesen hast?

Das kann ich ganz klar beantworten:

HIER könnt ihr die Rezi dazu lesen. Ich fand den Roman einfach nicht fesselnd und ziemlich langatmig.


3.Auf welches Buch hast du dich 2012 am meisten gefreut?
 
Auch das ist sehr einfach. Am meisten habe ich mich auf den 5. und vorletzten Teil der Reihe "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" gefreut :-D
 
 
Und HIER könnt ihr die Rezi dazu lesen :-) 


 4.Welches Buch wolltest du 2012 unbedingt lesen, hast es aber nicht geschafft und wirst das daher 2013 nachholen?
 
 
Diese Bücher stehen schon eine Weile in meinem Regal aber irgendwie kamen immer andere Bücher dazwischen, auf die ich gewartet habe oder die einfach interessanter geklungen haben :-)

5.Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2012 negativ und eines von dem du 2012 positiv überrascht worden bist!


Bei "Poison Diaries" habe ich mich auf eine fantasiefolle und mystische Geschichte gefreut aber die Handlung war irgendwie flach und nicht so wie gedacht.
Aber "Laqua" hat mich echt überzeugt. Trotz das es ein Kinderbuch ist, war die Story sehr spannend, fantasiereich und manchmal sogar mit Gäneshaut-Effekt :-)

6. Was war dein Lieblingscover 2012?  


Dieses Cover hat mich von anfang an in seinen Bann gezogen und sogar die Geschichte dahinter war richtig toll :-)

7. Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich den Titel Lieblingsautor 2012 deiner Meinung nach verdient?
 
 
Warum habe ich diese beiden gewählt? Ganz einfach...Gabriella Engelmann schreibt nicht nur tolle Bücher, die viele Leser berühren und erreichen, sondern ist auch ganz Nah bei ihnen. Z.B. bei Facebook ist sie immer mit dabei und gibt gerne auch den einen oder anderen Kommentar dazu und mann kann sie sogar ab und an Live treffen...wenn man Glück hat ;-)
Michael Scott habe ich gewählt, einfach weil er meine neue Lieblingsbuchreihe auf den Markt gebracht hat und auch schon ein neues Buch geschrieben hat, welches sehr spannend klingt :-)
 
8. Welches Buch hatte 2012 den größten Einfluss auf dich?
 
Dieses Buch ist wirklich emotional und an einigen Stellen kann ich sehr gut nachvollziehen, wie sie sich fühlt.

9. Welche deiner Rezensionen, hat 2012 das beste Feedback bekommen?
 
 
Die Rezension von meiner Tochter zu diesem Buch, hat wohl die meisten Kommis bekommen. Leider sind es nicht viel aber immerhin 7 :-) Meine Leser sind wohl etwas Kommentierfaul^^


10. Welche neuen Blogs hast du 2012 kennen und lieben gelernt?
 
Zu viele, um sie alle auf zu zählen. ;-)
 
 
11. Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2012?
 
Das ich viele liebe Menschen kennen gelernt habe, unter anderem Autoren, Blogger und einige Verlagsarbeiter. Außerdem das sich mein Blog in einem Jahr etwas verändert hat und ich viele Leser erreichen konnte, die die eine oder andere Rezi spannend fanden. Außerdem hat sich meine Rezensionsart sehr verbessert und....ich habe mehr gelesen als sonst :-)
 
12. Was hast du abschließend zum Buchjahr 2012 zu sagen?
 
Ich denke mal, das dass größte Highlight, die Rezension meiner Tochter war. Ich freue mich immer sehr wenn sie ein Buch zuende liest und es ihr auch noch gefällt :-)
 
Soooo...das war mein Jahresrückblick 2012 und nun wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf viele weitere gemeinsame und spannende Bloggerjahre ♥♥♥
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Toller Jahresrückblick! Wünsche dir auch einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Finding SKY <3 !!
    ich habe dieses Buch wirklich geliebt :)

    Liebe grüße Nikki :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    auch ich muss sagen das mir dein/eurer Jahresrückblick zu 2012 sehr gefallen hat.
    Ich liebe Michael Scott als Autoren anscheinend genauso wie ihr, momentan verschlinge ich auch seine Reihe mit Nicholas Flamel :D Allerdings bin ich grad mal bei Buch 3 und hab bei der Vorstellung von dem Buch 5 ganz schnell weiter geescrollt :D

    Vielleicht schaut ihr ja auch mal bei mir rein, eventuell gefällt euch ja was ich schreibe, auch wenn ich noch ganz am Anfang stehe.

    MfG
    Nisi♥

    AntwortenLöschen

Zauberzungen