Dienstag

In meinem Himmel

Heute stelle ich euch das Buch "in meinem Himmel" von Alice Sebold, vor. Ich weiß nicht ob der ein oder andere vieleicht den Film schonmal gesehen hat? Auf jeden Fall hat mich diese Geschichte sehr berührt,als Film und ganz besonders als Buch.

Kurzbeschreibung:

Susie Salmon führt das ganz normale Leben eines Teenagers in einer amerikanischen Kleinstadt. Bis zu jenem Tag, als sie von einem Vergewaltiger getötet wird. Aber Susies Existenz ist damit nicht ausgelöscht. Von ihrem Himmel aus beobachtet sie ihre Freunde und Familie, die nach Wegen suchen, um den Verlust zu verarbeiten. Erst wenn die fragile Balance menschlicher Existenz wiederhergestellt ist, kann auch Susie ihren Seelenfrieden finden...

Der erste Satz des Buches:

"Mein Nachname war Salmon, also Lachs, wie der Fisch; Vorname Susie, ich war 14 als ich am 6. Dezember 1973 , ermordet wurde."

Meine Meinung:

Also dieser Roman hat mich richtig gefesselt. Ich dachte ja schon der Film sei grausam aber in diesem Buch wird alles detaillierter beschrieben, die letzten Tage vor ihrem Tod, vorallem die Vergewaltigung. Man bekommt richtig Gänsehaut beim Lesen, man versucht sich in die Gefühle des Mädchens hinein zu versetzen und man spürt deutlich die Angst,den Ekel und ihren Schmerz. An einigen Stellen sind mir doch ein paar Tränchen über die Wangen gerollt, denn diese Geschichte ist so voller Emotionen, von fröhlichen Emotionen und von traurigen Emotionen. Und wenn man dann zum Ende hin doch erfährt das ihr Mörder, Mr. Harvey, doch noch seine "Strafe" bekommt, is man so erleichtert da es ja am anfang erst so aussieht als würde er einfach so davon kommen.

Weitere Bücher der Autorin Alice Sebold;

Gesicht des Mondes

Kommentare:

  1. Also den Film fand ich nicht schlecht, aber so wie du das Buch beschreibst, glaube ich das mir das besser gefallen würde!

    Lg Kathrin
    www.kathrins-testecke.de

    AntwortenLöschen
  2. also der Film is echt der Hammer wen man sich mal richtig hinein versetzt.. hab den mehr als 4 mal gesehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ihn mittlerweile auf DVD und könnte ihn immer wieder sehen :-)

      Löschen

Zauberzungen