Donnerstag

Zombiehafte Blogtour - T93: Überlebe - Clayton Husker - Tag #4


Guten Morgen und herzlich willkommen zu Tag 4 unserer zombiehaften Blogtour zu dem Buch "T93 - Überlebe" von Clayton Husker :-)

Heute bin ich mit meinem Beitrag an der Reihe und will euch nun einige Tipps geben, mit denen  ihr eine große Chance habt, eine Zombiapokalypse zu überleben ;-)

Vor ca. 1 1/2 - 2 Jahren gab es mal eine tolle Aktion zu einem anderen Zombiebuch und von da auch eine spannende Webseite. Denn die ZAU - Zentrale zur Abwehr Untoter hat allen, die schnell genug waren, ein Plakat zugesendet, welche wichtige Überlebenstipps beinhaltet:


Wenn ihr es anklickt, vergrößert es sich und die Tipps kann man relativ gut erkennen, nur den Text unten drunter nicht^^

I. Prävention:

#1: Vermeide jeden persönlichen Kontakt
Du möchtest deine Freunde treffen? Lass es! Zu Hause ist es doch eh am schönsten. Und am sichersten. Außerdem: Wozu hast du denn Facebook und skype?

#2: Verbarrikadiere Türen und Fenster
Ok,  du wirst in deiner muffigen Bude sitzen. Aber Sauerstoff wird sowieso überbewertet.

#3: Tarne dich
Falls du doch einmal unter Zombies gerätst, versuche cool zu bleiben. Tu einfach so als wärst du einer von Ihnen.

#4: Auch den Hintereingang sichern
Hast du wirklich alle Türen verriegelt?

II: Termination

#5: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen
Ein Zombie ist nicht irgendein X beliebiges Problem. Er verschwindet nicht einfach wenn du ihn lange genug ignorierst. Also mach ihn gleich kalt!

#6: Ziele auf den Kopf
Ein Zombie ist schon Tot, aber mit einem gezielten Hieb auf den Kopf, kannst du ihn unschädlich machen.

#7: alles ist eine Waffe
Sei nicht wählerisch, was deine Waffe angeht. Hauptsache es rollen Köpfe ;-)

#8: Mache keine Gefangenen
Sie fangen nach einer gewissen Zeit an fürchterlich zu stinken.

III: Dekontamination

#9: Markierungen anbringen
Nach erfolgter Termination muss der Zombie mit einem Etikett versehen werden.

#10: Zuständige Behörde kontaktieren
Informiere umgehen die ZAU, um Zeit und Ort der Attacke zu melden.

#11: Trophäen sammeln verboten
Es ist strengstens untersagt Jagdtrophähen, wie Köpfe, Skalps oder Ringfingfer der Zombies zu behalten oder zu sammeln.

#12: Im Falle eines Bisses - vergiss es
Die Wahrscheinlichkeit das man nach einem Biss überlebt, liegt bei 1: 372.452. Und Sorry...DU bist nicht die EINE!


Also...was sagt ihr dazu? Habt ihr vieleicht selber noch Überlebenstipps? Dann immer her damit :-)
****************************************************
!!GEWINNSPIEL!!

Nun zu dem Gewinnspiel...was ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr auf der Webseite zu "T93 - Überlebe". Es lohnt sich auf jeden Fall!

Auf jeden der 6 Blogs habt ihr die Möglichkeit, eine Frage zu beantworten, um dadurch in den Lostopf zu hüpfen. Meine Frage an euch:

4. Station

Du und dein Retter habt Fahrräder geklaut. Ihr steht vor einer Tunnelöffnung, als ein Zombie sich auf deinen Retter stürzt. 

Was tust du nun?

Antwort A: Fährst so schnell wie möglich alleine davon. Klasse Retter! Soll er gucken, wie er klar kommt.
Antwort B: Schießt mit deiner Schrottflinte, obwohl du zu weit weg bist und dein Retter im Schussfeld steht. Dir egal, wen du triffst.
Antwort C: Behältst das Umfeld im Auge, lässt deinen Retter schießen. Danach fahrt ihr zusammen so schnell wie möglich weg von hier. 

Schickt euren Lösungsvorschlag an:  verlosung@t-93.de

Alle vorherigen und folgenden Fragen, findet ihr auf den teilnehmenden Blogs:


11.06. - buecherwesen.de
 

Kein Gewinnspiel ohne Teilnahmebedingungen:


- Teilnahme ab 16 Jahre und nur innerhalb von Deutschland.

- Es gibt keine Garantie für den Versand, falls das Buch auf den Postweg verloren gehen könnte.


- Es müssen alle 6 Fragen beantwortet werden. Hier gibt es kein richtig und kein falsch, sondern nur die Handlungsmöglichkeit, die ihr für richtig erachtet. Einsendeschluss ist der 15.06.,23:59 Uhr.


- Gewinner werden am 16.6. auf der Autoren-FB Seite bekannt gegeben. Aber im Falle eines Gewinns, werdet ihr auch per Mail informiert und findet die Namen auch auf den Blogs.


- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich, das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    he he ja ich hebe die quoten Irren auf Eis auf und verfütter sie wen die Zombies kommen dann haben die zu tun und ich kann weck he he
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Jeden Tag eine Herausforderung....und immer diese irren Lösungsmöglichkeiten.

    Sekt oder Selter...huch..huch..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Ha, was für ein cooles Thema für eine Blog-Tour! Da muss ich den Rest auch direkt mal durchstöber. Auf jeden Fall sind hier sehr gute Survival-Tipps dabei :)

    Viele grüße,
    Auri der Theatergeist

    AntwortenLöschen
  4. Ohje...

    Mit einen Schro_tt_gewehr würd ich überhaupt nicht schießen - das könnte mir ja selbst den Kopf wegsprengen wenn es schon "Schrott" ist.
    -
    Mit meinem "Schrotgewehr" hingegen würde ich eindeutig Antwort B wählen, da ich Slugs geladen habe streut nix und geht auch nicht vorbei.
    "Zu weit" gibts im Urbanen Gelände dann auch nicht, meine Standartdisziplin wird auf 50m geschoßen, wers kann wird auch Ziele in 4-5facher Entfernung noch sicher treffen...

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    das sind wirklich hilfreiche Überlebenstipps. Wenn man sich dran hält dürfte es ja kein Problem sein zu überleben. Außer man trifft auf einen Zombie ;)

    Schönen Abend!
    TraumLilie

    AntwortenLöschen
  6. Von diesen Überlebensstragien habe ich schon mal gehört. War ja mal so eine kurze Phase in der Bücherwelt, wo plötzlich Zombies und Monster interessant wurde. Ist leider viel zu schnell abgeflaut :/

    AntwortenLöschen

Zauberzungen